Reservierung

Reservierung2020-10-12T12:47:47+02:00

Informationen zur Nutzung Ihrer Daten bei der Online-Reservierung

Wer ist verantwortlich für die Erfassung meiner Daten?2020-10-12T12:32:56+02:00

Freizeitzentrum Cochem Betriebs-GmbH
Moritzburger Straße 1
56812 Cochem

vertreten durch Geschäftsführer Bernd Schuwerack

Warum werden meine Daten erfasst?2020-10-12T12:33:51+02:00

Gemäß der Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz (CoBeVO Rhl.Pf.) sind wir dazu verpflichtet, Kundenkontaktdaten sowie den Zeitpunkt des Betretens und des Verlassens des Bades zu erfassen. Die Datenerfassung erfolgt lediglich zu Zwecken der Kontaktpersonennachverfolgung für die zuständigen Gesundheitsbehörden.

Wer empfängt die Daten aus der Online-Reservierung?2020-10-12T20:34:46+02:00

Das Reservierungsformular wird bei einem externen technischen Dienstleister und Auftragsverarbeiter gehostet. Ihre Kontaktdaten werden auf den Servern des technischen Dienstleisters und Auftragsverarbeiters gespeichert und an uns über eine gesicherte Verbindung weitergeleitet.

Der Einsatz des technischen Dienstleisters und Auftragsverarbeiters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Unser technischer Dienstleister und Auftragsverarbeiter wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

Wir setzen folgenden technischen Dienstleister und Auftragsverarbeiter ein:

incognito GmbH & Co. KG
Dortmunder Straße 47
48155 Münster

Um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, haben wir einen Vertrag über Auftragsverarbeitung mit unserem technischen Dienstleister und Auftragsverarbeiter geschlossen.

Wie lange werden meine Daten gespeichert?2020-10-12T12:35:48+02:00

Die Daten werden 4 Wochen aufbewahrt und anschließend gelöscht.

Welche Betroffenen- und Beschwerderechte habe ich?2020-10-12T12:37:34+02:00

Unter unseren oben angegebenen Kontaktdaten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden, z. B. an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslands Ihres Wohnsitzes oder an die für uns als verantwortliche Stelle zuständige Behörde.

Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Was passiert, wenn ich nicht bereit bin eine Online-Reservierung vorzunehmen?2020-10-12T12:38:51+02:00

Ohne eine Reservierung und die damit verbundene Bekanntgabe Ihre Kontaktdaten, ist Ihnen der Zutritt ins Moselbad nicht gestattet.

Nach oben